Seattle Space Needle, Seattle, USA (21003)

Designer: LEGO, Steine: 57, veröffentlicht: 2009, Architekt: John Graham, Baujahr: 1961-1962

Die Space Needle ist ein 184 Meter hoher Aussichts- und Restaurantturm in Seattle, der zur Century 21 Exposition, der Weltausstellung 1962, errichtet wurde. Das achthöchste Bauwerk der Stadt prägt deren Skyline und wurde damit zum Wahrzeichen von Seattle. Der futuristische Stil der Space Needle wird der Architektur- und Designform Googie zugerechnet und ist dem Expo-Ausstellungsmotto „Das Leben des Menschen im Weltraumzeitalter“ angepasst.

Die LEGO Space Needle ist wohl das Set mit den bisher wenigsten Steinen. Dennoch ist die Umsetzung mit der geringen Anzahl an Steinen durchaus gut gelungen. Leider ist es der bisher einzige Fernsehturm der bisher erschienen ist, wobei es viele weitere interessante Beispiele gibt, die es wert wären als LEGO Set veröffentlich zu werden.

Ob ich jemals nach Seattle kommen werde kann ich jetzt leider nicht sagen, aber ich habe auf alle Fälle großes Interesse, die Stadt mal zu besuchen. Seattle ist dem Durchschnittsdeutschen größtenteils aus der Filmschnulze Schlaflos in Seattle bekannt. Das Modell lagert aktuell noch in meinen Regal und wartet nur förmlich darauf aufgebaut zu werden.