Fallingwater, Mill Run, USA (21005)

Designer: LEGO, Steine: 811, veröffentlicht: 2009, Architekten: Frank Lloyd Wright, Baujahr: 1935-1939

Fallingwater, ursprünglich genannt Kaufmann-Haus ist eines der berühmtesten Privathäuser des US-amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright. Neben der Villa Savoye und dem Haus Schminke gehört es zu den wichtigsten Vertretern von Wohnhäusern der Moderne. Bei diesem Gebäude übernahm Wright die Formensprache des Internationalen Stils, die bis dahin eher in sachlichen öffentlichen Bauten Verwendung fand und passte sie an die Bedürfnisse eines inmitten der Natur gelegenen privaten Wohnhauses an.

Viele bezeichnen Fallingwater als absolutes Highlight der LEGO Architecture Reihe. Das Modell spiegelt die Architektur des Gebäudes ausgezeichnet wieder. Die hervorragende Umsetzung führte auch dazu, dass das Modell nach Einstellung des Verkaufs eine rasante Preissteigerung erfahren hat. Fallingwater ist nicht nur ein Must-Have für Liebhaber der Architecture Reihe, sondern vor allem auch für Architekten.

Ich mag die Idee sehr, dass nicht nur bekannte Gebäude, bzw. Wahrzeichen veröffentlich werden, sondern vor allem auch immer mal wieder Gebäude mit hohem architektonischem Stellenwert. Leider bin ich selber noch nicht vor Ort gewesen, allerdings habe ich mir das Set gesichert, als es noch zu einem halbwegs erschwinglichen Preis zu kaufen war. Leider liegt Mill Run mitten in den USA, sodass ich wahrscheinlich niemals selber vor Ort sein werde.