Elbphilarmonie, Hamburg, Deutschland (-Joro-)

Designer: -Joro-, Steine: ?, veröffentlicht: 2016, Architekt: Herzog & De Meuron, Baujahr: 2006-2016

Das 110 Meter hohe Gebäude im Westen der HafenCity steht in der Nähe der Landungsbrücken am rechten Ufer der Elbe. Die Lage am Kaiserhöft ist von der einstigen industriellen Hafennutzung zwischen ehemaligen Hafenbecken und der klassischen Speicherstadt aus Backsteinen geprägt. Es wurde auf der westlichen Spitze der Elbinsel Grasbrook unter Einbeziehung der Hülle des früheren Kaispeichers A errichtet. Auf diesen Sockel wurde ein moderner Aufbau mit Glasfassade in Form – je nach Betrachteransicht – eines Segels, von Wasserwellen bzw. eines Quarzkristalls gesetzt.

Das Model gibt die Proportionen der Elbphilarmonie sehr gut wieder. Das Gebäude steht auf der Elbinsel dorekt am Elbufer. Bisher gibtes leider noch kein LEGO Architecture Model, aber die Elbphilarmonie könnte ein guter Start für Hamburg sein, egal ob als alleinstehendes Model oder als Teil eines Skyline Sets.

Neben dem Berliner Flughafen ist die Elbphilarmonie in den letzten Jahren wohl eine der bekanntesten Baustellen Deutschlands gewesen. Durch die lange Bauzeit und die stark gestiegenen Baukosten wurde regelmäßig über das Gebäude berichtet. Da ich selber im Baugewerbe arbeite, sind mir beide Problematiken sehr gut bekannt und ich habe mir angewöhnt, das Endergebnis zu sehen. In Hamburg finde ich das Ergebnis sehr gelungen.