Skyline, Sydney, Australien (21031)

Designer: LEGO, Steine: 361, veröffentlicht: 2017, Gebäude: Sydney Tower, Deutsche Bank Place, Sydney Opera House, Sydney Harbour Bridge

Sydney ist die Hauptstadt des australischen Bundesstaates New South Wales und mit 4,63 Millionen Einwohnerndie größte Stadt in Australien. Sydney wurde am 26. Januar 1788 gegründet und ist heute das Industrie-, Handels- und Finanzzentrum Australiens und ein wichtiger Tourismusort. Auch zahlreiche Universitäten, Museen und Galerien befinden sich hier.

Das LEGO Architecture Skyline Set von Sydney müsste das bisher kleinste Set aus der Reihe sein. Die Opera gibt es ebenso in mittelgroß aus der LEGO Architecture Reihe und in riesig aus der Creator Reihe. Das Modell ist sehr gelungen und stellt defintiv die bekanntesten Bauwerke – außer vielleicht dem Deutsche Bank Place – dar.

Ich würde wirklich mal so gerne nach Australien fliegen, aber leider ist mir der Wunsch bisher verwehr geblieben. Egal, irgandwann werde ich es schaffen. Bis dahin muss ich mich mit dem kleinen Modell von Sydney zufireden geben und werde es mir garantiert in Kürze anschaffen.

Sydney Opera House, Sydney, Australien (10234)

Designer: LEGO, Steine: 2989, veröffentlicht: 2016, Architekt: Jørn Utzon, Baujahr: 1959-1973

Das Sydney Opera House ist eines der markantesten Bauwerke des 20. Jahrhunderts. Das weltweit berühmte australische Gebäude liegt am Hafen von Sydney und ist vor allem bekannt durch sein unverwechselbares Muscheldach. 1973 wurde das Opernhaus offiziell von Königin Elisabeth II., seiner Bestimmung übergeben. Zur Eröffnung wurde Beethovens Neunte mit der Ode An die Freude aufgeführt.

Um die komplexen Formen, verwinkelten Wände und feinen Strukturen des Opernhauses nachzubauen werden eine Reihe innovativer Bautechniken angewendet. Das Gebäude hat es den LEGO Designern scheinbar angetan. Neben dem kleineren Vorgänger aus der Architecture Reihe ist das Gebäude ebenso Bestandteil der LEGO Architecture Skyline von Sydney.

Ich hoffe, ja immer noch, dass ich eines Tages nach Australien kommen werde. Leider ist meiner Partnerin der Flug viel zu weit. Deshalb muss ich wohl entweder darauf warten, dass ich eine andere Partnerin habe – was allerdings unwahrscheinlich ist – oder dass ich mich nach Australien beamen kann, was allerdings noch unwahrscheinlicher ist.

 

Sydney Opera House, Sydney, Australien (21012)

Designer: LEGO, Steine: 270, veröffentlicht: 2012, Architekt: Jørn Utzon, Baujahr: 1959-1973

Das Sydney Opera House ist eines der markanten und berühmten Gebäude des 20. Jahrhunderts und das Wahrzeichen von Sydney. Das Gebäude ist 184 Meter lang, 118 Meter breit und bedeckt eine Fläche von etwa 1,8 Hektar. Sein unverwechselbares Dach ragt 67 Meter hoch auf und ist mit 1.100.000 glasierten, weißen Keramikfliesen verkleidet, die aus Schweden importiert wurden. 580 Pfähle, die 25 Meter tief im Boden verankert wurden, tragen das etwa 160.000 Tonnen schwere Bauwerk.

Leider wird das Modell von vielen als bisher schlechteste Umsetzung angesehen. Durch den kleinen Maßstab des Gebäudes ist es natürlich nicht ganz einfach das Dach einigermaßen ordentlich nachzubauen. Vermutlich hat man bei LEGO die Kritik als Anreiz genommen, die Opera noch einmal in einer etwas größeren Ausführung aus der Creator Reihe zu veröffentlichen. 2017 erschien die Opera dann noch einmal, jedoch als wesentlich kleinere Ausführung in der Skyline Reihe.

Ich war selber leider noch niemals in Australien und werde meine zukünftige Frau wohl auch so schnell nicht aufgrund der langen Flugzeit nach Australien bekommen. Allerdings waren meine Eltern schon vor Ort, sodass ich das Modell meinem Vater schenken konnte und es dann selber aufbauen durfte. Es steht nun in meinem alten Kinderzimmer und wartet nur darauf irgendwann in 60 Jahren wieder zurück zu mir zu kommen.