Villa Cavrois, Croix, Frankreich (O0ger)

Designer: Villa Cavrois, Steine: ?, veröffentlicht: ?, Architekt: Robert Mallet-Stevens, Baujahr: 1929-1932

Der Baron Cavrois entstammt einer industriellen bürgerlichen Familie aus Roubaix und ist Eigentümer zweier Fabriken für Spinnereiwaren und Textilien sowie einer Färberei. Bis Ende 1939 wurde die Villa von der Familie Cavrois bewohnt, bevor diese aufgrund des Vormarsches der deutschen Truppen gezwungen war, gen Norden zu fliehen. Während dem Zweiten Weltkrieg wird die Villa von den deutschen Besatzungstruppen als Kaserne genutzt. Im Jahr 1947 kehrt die Familie Cavrois zurück. Architekt Pierre Barbe baut in den darauffolgenden Jahren das Haus auf Wunsch von Paul Cavrois um.

Für viele ist die Villa Cavrois sicherlich ein eher unbekanntes Gebäude, umso besser ist es, dass das Gebäude durch den Nachbau aus LEGO Steinen auch etwas an Öffentlichkeit gewinnt. Das Gebäude ist sicherlich genau so spannend wie die Villa Savoye und wäre, wenn es bekannter wäre, auch gut geeignet als offizielles Set zu erscheinen.

Die Villa ist liegt ziemlich nah an der Grenze zu Deutschland. Vielleicht sollte ich meine Liebste mal am Wochenende in das Auto packen und mit ihr etwas Architektur Geschichte erleben. Ich war selber noch nie an dem Gebäude, habe aber nach meiner Recherche tatsächlich Lust bekommen, mir das Gebäude mal aus der Nähe anzusehen.