Empire State Building, New York City, USA (Martin)

Designer: Martin, Steine: ?, veröffentlicht: 2015, Architekt: ?,Architekt: William F. Lamb, Baujahr: 1930-1931

Sowohl historisch als auch heute genießt das Empire State Building in Kultur und Architektur gleichermaßen eine fast legendäre Bedeutung. Obwohl das Empire State Building seit 1972 nicht mehr das höchste Gebäude der Welt ist, hat dies sowohl seiner Bekanntheit als auch seiner Beliebtheit keinen Abbruch getan. Vor allem aufgrund seiner Gestaltung, die als ästhetisch besonders gelungen gilt, und seinem Bau, der als herausragende technische Leistung anerkannt ist, vermag es das Gebäude stärker noch als das Chrysler Building und andere Gebäude des Art Déco, beim Betrachter positive Gefühle auszulösen.

Das Modell habe ich mithilfe von vergleichbaren Modellen im Internet und mit viel Fleiß nachgebaut. Die Kosten für die Steine haben sich auf über 300 Euro belaufen, was zwar eine Menge Geld ist, sich aber bei dem Anblick auf alle Fälle gelohnt hat.

Für mich ist das Empire State Building nicht nur ein sagenhaftes Hochhaus, sondern auch viel Emotion. Es ist für mich das Wahrzeichen einer der interessantesten Städte weltweit. Besonders gut macht sich das Modell neben meinem silbernen Godzilla auf meinem Regal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.